Bioidentische (natürliche) Hormontherapie

Bioidentische Hormone

Hormone beeinflussen alle Prozesse unseres Körpers. Bei Frauen (wie auch bei Männern) können Symptome und Krankheiten durch das Nachlassen der Hormonproduktion im höheren Lebensalter entstehen. Vielen Frauen in den Wechseljahren ist diese Problematik aus leidvoller Erfahrung bekannt.

Anstelle der konventionellen Hormonersatztherapie mit synthetischen Hormonen bevorzugen wir in unseren Praxen die Behandlung mit natürlichen, bioidentischen Hormonen. Damit lassen sich die Folgen einer nachlassenden Homonprodukion wesentlich verträglicher, risikoärmer und somit gesünder therapieren.

WARUM SIND BIOIDENTISCHE HORMONE SO ERFOLGREICH?

Bioidentische Hormone sind Substanzen, deren biochemische Strukturen identisch sind mit denen, die unser Körper selbst produziert. Für den Körper existiert dadurch kein Unterschied zwischen körpereigenen und bioidentischen Hormonen. Sie werden erfolgreich zur Behandlung vieler Erkrankungen wie Depression, Prämenstruellem Syndrom, ungewollter Kinderlosigkeit, Erschöpfungszuständen, Osteoporose aber auch bei Wechseljahresbeschwerden eingesetzt.

Im Vergleich zur konventionellen Hormonersatztherapie hat eine Hormontherapie mit bioidentischen Hormonen deutlich weniger Risiken und Nebenwirkungen.

Eine Behandlung mit bioidentischen Hormonen kann bei vielen Beschwerden sehr nützlich sein und ist eine aktive Vorsorge für ein gesundes Altern. Wenn Sie sich über die Möglichkeiten der Therapie konkret informieren möchten, dann machen Sie einfach einen Termin in einer unserer Praxen aus. Wir beraten Sie gerne!

Weiterführende Infomationen im Web

Literaturempfehlungen

  • »Natürliche Hormontherapie: Alles Wissenswerte über Hormone, die Ihre Gesundheit ins Gleichgewicht bringen« — Dr. Annelie Scheuernstuhl/Anne Hild, Verlag Aurum
  • »Die Hormonrevolution. Spektakuläre Behandlungserfolge mit bioidentischen Hormonen.« — Dr. Michael E. Platt, VAK-Verlag
  • »Natürliches Progesteron: Ein bemerkenswertes Hormon« — Dr. John R. Lee, AKSE-Verlag
Diesen Beitrag teilen: Facebook / Twitter / Google+ / E-Mail

Terminvereinbarung & Rezeptbestellung

Bitte beachten Sie, dass die Terminvergabe ausschließlich telefonisch oder über unser Online-System erfolgt. Rezepte können in der jeweiligen Praxis vorbestellt und während der Sprechstunden abgeholt werden.